Chili-Rosmarin Hähnchen

in Curry-Creme

Zutaten für 10 Portionen:

  • 10 Hähnchenbrustfilets
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 500 ml Sahne
  • 450 g Kühlmann Curry-Creme
  • Speisestärke
  • 2-4 Chilischoten (je nach Schärfe)
  • 10-14 Stiele Rosmarin

Zubereitung:

Backofen auf 170 °C Ober/-Unterhitze vorheizen.

Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust darin von beiden Seiten scharf anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen, heraus nehmen, Bratensatz mit Geflügelfond ablöschen.

Sahne und Kühlmann Curry-Creme zugeben und einmal aufkochen. Nach belieben mit etwas in Wasser aufgelöster Speisestärke binden.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäsesauce in eine Auflaufform gießen. Hähnchenbrustfilets in die Sauce legen.
Chilis halbieren, Kerne und Stiel entfernen und sehr fein hacken. Rosmarin waschen, trocken schleudern und die Nadeln vom Stiel zupfen.
Ebenfalls sehr fein hacken. Chili und Rosmarin auf die Hähnchenbrustfilets verteilen.

Im vorgeheizten Backofen je nach Dicke des Fleisches ca. 15 Minuten backen.
Hierzu passt Reis.

Passende Produkte für dieses Rezept
Curry-Creme
entdecken Sie alle Produkte
Produktübersicht