Wählen Sie Ihr Lieblingsrezept

Pita-Brot mit Falafel
Zanderfilet mit Rote Bete-Aufstrich
Bunter Burger
Gebratener Halloumikäse
Tandoori Hähnchen Bagel

Zutaten für 1 Portionen:

Zubereitung:

Zubereitung:
1. Pitabrot im Ofen erwärmen, danach kurz auskühlen lassen.
2. Das Brot seitlich einschneiden, zur Hälfte öffnen und mit Gelbe Linsen – Aufstrich bestreichen.
3. Salat in die Pitabrot-Tasche füllen. Zum Schluss die Falafel hineingeben und servieren.

Pita-Brot mit Falafel

Zutaten für 1 Portionen:

Zubereitung:

Zubereitung:
1. Pfanne erhitzen und den Speck kross anbraten.
2. Zanderfilet entgräten, salzen, mit etwas Zitronensaft säuern und in einer mittelgroßen Pfanne mit der Hautseite zuerst anbraten.
3. Rote Bete-Aufstrich auf dem Teller mit einem Esslöffel verstreichen.
4. Salat zu einem Bouquet anrichten und mit einem Kühlmann Salatdressing ihrer Wahl z.B. Vinaigrette beträufeln.
5. Zum Schluss den krossen Zander mit der Hautseite nach oben anrichten.

Zanderfilet mit Rote Bete-Aufstrich

Zutaten für 1 Portionen:

  • 1 Burger Brötchen
    120g Rinderhack
    50g Bunter Bohne Salat
    10g Blattsalat
    10g rote Zwiebeln (Ringe)
    2 Streifen Bacon (ca. 10g)
    ca. 10 g Nachos (zerstoßen)
    5g Rucola
    Salz/Pfeffer

Zubereitung:

1. Für die Burger-Patties, das Rinderhack mit grob gewürfelten Zwiebeln, Salz und Pfeffer vermengen und scharf anbraten.

2. Burger Brötchen teilen und kurz anrösten.

3. Auf die untere Brötchenhälfte zunächst ein Bett aus Blattsalat und Rucola legen, darauf Zwiebelringe und zerstoßene Nachos verteilen. Nun den Burgerpatty auflegen und mit buntem Bohnensalat bestreichen.

4. Zuletzt mit kross gebratenem Bacon belegen, die zweite Brötchenhälfte aufsetzen und servieren.

Bunter Burger

Zutaten für 10 Portionen:

  • 1 Bund Minze
  • 150 g gesalzene Cashewkerne
  • 1 kleine Wassermelone (Kernlos)
  • 1,5 kg Halloumikäse
  • Mehl für den Käse
  • 5 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • 1,5 kg Kühlmann Bunter Linsensalat

Zubereitung:

Minze waschen, trocken schleudern und die Blätter vom Stiel zupfen. Minze grob hacken. Cashewkerne ebenfalls grob hacken.
Melone schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Käse in 20 Stücke schneiden, anschließend in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen,
Käse darin von beiden Seiten goldbraun nach und nach anbraten.
Mit etwas Pfeffer würzen. Kühlmann Bunter Linsensalat  auf einen Teller geben. Melone, Minze und Cashewkerne darauf verteilen.
Anschließend den heißen Käse auf den Salat legen und servieren.

Gebratener Halloumikäse

Zutaten für 10 Portionen:

  • 10 Vollkorn Bagel
  • 10 EL Tandooripaste
  • 1,5 kg Hähnchenbrustfilet
  • 5 TL Honig
  • 750 g Joghurt
  • 500 g Kühlmann Senf-Honig-Creme
  • 3 Avocados
  • Einige Blätter Salat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Röstzwiebeln
  • Chilisauce

Zubereitung:

Tandooripaste mit Joghurt und Honig in einer großen Schüssel verrühren.

Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in die Tandoori-Joghurt-Marinade geben.
Gut durchmengen, sodass das Fleisch rundherum mariniert ist. Abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.
Backofen auf 220 °C Ober/-Unterhitze vorheizen. Hähnchenbrustfilets nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Im vorgeheiztem Backofen 15 Minuten backen. Salat waschen und trocken schleudern. Bagel halbieren und toasten (einzeln im Toaster oder gleichzeitig im Backofen).
Avocado halbieren, Kern und Schale entfernen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden.
Die Schnittflächen des Bagel mit Kühlmann Senf-Honig-Creme bestreichen.
Anschließend mit Salat, Tandoorihähnchen, Avocado, Röstzwiebeln und Chilisauce belegen. Zuklappen und servieren.

 

Guten Appetit!

Tandoori Hähnchen Bagel